Auf Grund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Pandemie finden sowohl Beratungstermine, als auch

die ‚offene Sprechstunde‘ wieder live in den Räumen des Suchthilfezentrums statt.

 

Um den Überblick zu behalten, wie viele Personen sich in unserer Einrichtung aufhalten,

bleiben die Türen jedoch geschlossen.

 

Wir möchten Sie bitten zu klingeln, ein/e MitarbeiterIn wird Ihnen öffnen.

 

Auch möchten wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass ein Mund-Nase-Schutz

während des Aufenthalts in unserer Einrichtung zu tragen ist.

 

Unsere Sprechstunden finden wieder regulär

montags, mittwochs, donnerstags und freitags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr,

sowie dienstags in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt.

 

Sobald sich die Situation wieder verändert, werden wir Sie auch an dieser Stelle darüber in Kenntnis setzten.