Stellenangebote

Stellenausschreibung Präventionsfachkraft

 

 

 

Du hast Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen?

 

Du kannst  vor einer Schulklasse und Jugendgruppen referieren?

 

Du kannst eigenständig arbeiten und bist flexibel?

 

 Du hast Elan und Schwung und kannst mit Begeisterung ein Thema vermitteln?

 

Du hast Grundkenntnisse im Suchtbereich und/oder bist bereit, dir neues Wissen anzueignen?

 

Dann bist du eine gute Unterstützung für unser Team!

 

 

 

Die Fachstelle für  Suchtprävention Gießen des SuchtHilfeZentrums Gießen benötigt ab Herbst 2017 auf unbestimmte Zeit eine studentische Honorarkraft aus einem pädagogischen Studiengang. Die Bezahlung erfolgt nach Arbeitszeit und beträgt max. 450€ Monatsgehalt (Minijobbasis).

 

Dein Aufgabenbereich:

 

Durchführung von Präventionsveranstaltungen für stoffgebundene Süchte (Nikotin, Alkohol)

 

Durchführung von Medienkompetenzworkshops

 

Öffentlichkeitsveranstaltungen (z.B. alkoholfreie Cocktails anbieten)

 

 

 

Wir bieten dir:

 

Ein buntes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld

 

Flexible Arbeitszeiten

 

Spannende Einblicke in das Berufsfeld Suchthilfe

 

 

 

Bei Interesse wende dich an

 

Lisa Jung

 

Fachstelle für Suchtprävention Gießen

 

SuchtHilfeZentrum Gießen

 

Schanzenstraße 16

 

35390 Gießen

 

lisa.jung@shz-giessen.de